Theatersaison 2013 / 2014

Da Pfenningfuchser

Eine bayerische Komödie in drei Akten von Peter Landstorfer


Liebe Besucher und Freunde des Schwiftinger Theatervereins,

ein Jahr vergeht wir im Flug und schon wieder ist das Theaterfieber in Schwifting ausgebrochen. Ein Theaterstück war heuer schnell gefunden und schon seit einigen Wochen proben die Spieler und feilen an ihren Rollen. Die Bühne steht und viele Ideen für das Bühnenbild, die während der Proben entstehen, werden dank der Bühnenbauer in die Realität umgesetzt. Die notwendigen Requisiten und Kostüme werden nach und nach zusammengetragen und so entsteht unser „Gemeinschaftsprojekt Theater“. Wir freuen uns darauf, das kulturelle Leben in Schwifting wieder bereichern zu dürfen und bedanken uns ganz herzlich bei allen „Theaterern“ für ihr ehrenamtliches Engagement.

In diesem Jahr spielen wir für Sie „Da Pfenningfuchser“, eine bayerische Komödie in drei Akten von Peter Landstorfer.

Der Bauer und Kiesgrubenbesitzer Dugg Bertl dreht jeden Pfenning dreimal um, bevor er ihn ausgibt. Seinen Geiz und Sparwahn bekommen alle seine Mitmenschen zu spüren. Eines Tages wird Bertl sein Geiz zum Verhängnis, er tritt in einen rostigen Nagel. Für einen richtigen Arzt zu geizig, soll ihm der örtliche Bader und Totengräber Endwartner helfen. Doch keine Therapie scheint zu helfen, bis Endwartner zu einer wirklich heilsamen Rosskur ansetzt …

Erleben Sie die therapeutischen Maßnahmen des Baders Endwartner und begleiten Sie den Geizkragen Bertl bei seiner verordneten Kur.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche und ruhige Weihnachtszeit und für das Jahr 2014 Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Alexandra Gamohn und Claus-Dieter Stork
1. und 2. Vorsitzende/r